Seminare

Biografiearbeit mit Pflegekindern

Kinder und Jugendliche, die in Pflegefamilien (oder Adoptivfamilien) aufwachsen, haben Brüche und nicht selten konfliktreiche Beziehungen in ihrem sozialen Umfeld erlebt. Fehlendes Wissen um die eigene Geschichte und Widersprüchlichkeiten wirken weiter und nehmen Einfluss auf die persönliche Entwicklung. Hier bietet Biografiearbeit eine Möglichkeit, den eigenen Lebensweg besser zu verstehen. Sie beschäftigt sich sowohl mit der eigenen (Familien-) Geschichte als auch mit der Gegenwart und Zukunft.

Im vorliegenden Online-Selbstlernseminar erfahren Sie mehr, wie Biografiearbeit zur Identitätsklärung und -entwicklung beitragen kann. Sie bekommen einen Überblick, wie Biografiearbeit gestaltet werden kann und was sie bewirkt. Außerdem lernen Sie spielerische und kreative Methoden kennen, die dazu einladen, sich mit sich selbst und den eigenen Erfahrungen auseinander zu setzen, Puzzlestücke zusammen zu fügen und eigene Ressourcen und Stärken bewusst wahrzunehmen.

Barbara Schwab-Berger (8 UE)

01.01.2022 bis 31.12.20211| Online-Selbstlernseminar
Anmeldung ab 01.12.2021

Zugangsdaten erhalten Sie bei fortbildung@affido.at oder 0316/822433

Mag. Barbara Schwab-Berger ist Klinische- und Gesundheitspsychologin mit Zusatzqualifikation in Traumapädagogik und traumazentrierter Fachberatung (DeGPT/BAG) und langjährige Mitarbeiterin der affido gmbh. Ihre beruflichen Wurzeln liegen in der Kindergarten- und Hortpädagogik. Sie ist Mutter von zwei Kindern.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner