Entwicklung braucht Zusammenhalt und Sicherheit.

Projekte im Sozialraum 4

In Kooperation mit dem Amt für Jugend und Familie werden passgenaue Hilfen entwickelt, um Familien bei der Erreichung freiwilliger und vorgegebener Ziele zu unterstützen. Diese Hilfen werden von unserem multiprofessionellen Team inhaltlich, zeitlich und örtlich flexibel gestaltet, um den individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen von Familien bestmöglich entsprechen zu können.

Die Projektarbeit trägt dazu bei, neue Ressourcen im Sozialraum aufzubauen und zu entdecken, die in der Einzelfallarbeit dabei helfen sollen, Ziele besser und nachhaltiger zu erreichen.

Beispiel:
Eine junge Mutter lernt beim Mutter-Kind Treffen eine erfahrene Freundin kennen, von der sie auch nach der Beendigung der Einzelfallhilfe Unterstützung und Beratung beziehen kann.

Aufgrund der derzeit geltenden Maßnahmen finden alle Projekte online statt. Zugangsdaten erhalten Sie unter dieser E-Mail Adresse: sozialraum4@affido.at

01

kids_day2-188

Elterngruppe

Dari / Farsi / Arabisch

Zielgruppe des Projekts sind Familien mit den Herkunftssprachen Dari, Farsi und Arabisch.

Das Projekt wird ohne Anmeldung und kostenlos mit Dolmetsch und Kinderbetreuung vor Ort angeboten. Alle zwei Wochen wird ein kinder- und jugendspezifisches Thema behandelt. Außerdem wird eine offene Gruppe angeboten, in der sich die Teilnehmer*innen zu aktuellen Themen austauschen oder Fragen stellen können. Aufbereitet und besprochen werden z.B.:

  • Informationen zu Kindergarten und Schulformen in Graz
  • Rollenbilder von Vätern und Müttern
  • Entwicklung und Grenzen setzen bei Kindern
  • Medien und Medienkonsum
  • Pubertät (Sexualität)
  • Freizeitmöglichkeiten und Ferienaktionen
  • Gesunde Ernährung etc.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

TERMINE

Jeden Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Jugend am Werk, Lauzilgasse 25, Stock 3
8020 Graz

Duygu Ercan, 0664 608 264 62
Elias Schaden, 0664 608 264 05

02

Freiwilligen­börse

Die Freiwilligenbörse ermöglicht schnelle und unkomplizierte Familienhilfe für:

  • Kurzzeitige Kinderbetreuung
  • Patenschaften
  • Bring- und Holdienste
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden
  • Lernunterstützung
  • Gemeinsames Kennenlernen der Nachbarschaft
  • Das Üben der deutschen Sprache u.v.m.

 

Wenn Sie als Freiwillige selbst aktiv werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

kids_day1-34

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Cornelia Rupp, 0664 608 264 12
Elias Schaden, 0664 608 264 05

Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Eva Robosch

03

kids_day2-43

Fußballgruppe

In der Fußballgruppe haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich auszutoben und miteinander ihre Fähigkeiten zu trainieren. Eltern und andere Bezugspersonen sind ebenfalls herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Nesar Ziai, 0664 608 264 55
Elias Schaden, 0664 608 264 05

Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Ulrike Emmer

04

4 Lotse

Lend / Eggenberg / Gösting

Das Projekt Lotse unterstützt Familien und Jugendliche auf ihrem Weg durch den Behördendschungel. Zusätzlich zu den Sprechstunden werden mit den Familien bei Bedarf individuelle Termine vereinbart (siehe unten).

In folgenden Bereichen wird Beratung und Unterstützung angeboten:

  • Wohnungssuche
  • Arbeits- und Ausbildungssuche
  • Fragen zu Asyl, Staatsbürgerschaft, Unterhalt, Alimenten, Scheidung etc.
  • Fragen zu Leistungen nach dem Behindertengesetz
  • Beantragung finanzieller Beihilfen bei Ämtern, Behörden und NGOs


Das Projektteam kooperiert mit den dafür zuständigen Ämtern, Behörden und Institutionen der Stadt Graz und vermittelt Familien und Jugendliche bei Bedarf weiter.

 

TERMINE

Montag 9 – 12 Uhr
Mittwoch 13 – 15 Uhr

kids_day2-200

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Barbara Exl, 0664 608 264 25
Elias Schaden, 0664 608 264 05

Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Dagmar Melnizky

05

kids_day1-94

Mädchengruppe

Ziel dieses Gruppenangebotes ist es, jugendlichen Mädchen einen geschützten Rahmen anzubieten, in dem sie verschiedene Bewegungs-, Kreativ- und Freizeitangebote ausprobieren können. Die Mädchengruppe ist eine ‚burschenfreie Zone’, in der sich Mädchen im Alter von ca. elf bis 15 Jahren über altersentsprechende Themen austauschen und positive Kontakte knüpfen können.

Die Gruppenleitung erfolgt in Kooperation mit:

  • ISOP Schulsozialarbeit
  • NMS Karl -Morre
  • NMS Algersdorf
  • NMS Kepler
  • Jugendzentrum EggenLend


Dadurch können Synergien genutzt werden und Mädchen aus verschiedenen Hintergründen miteinander in Kontakt kommen.

 

TERMINE

In ungeraden Kalenderwochen jeden Dienstag und jeden 2. Donnerstag 15 – 17 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Cornelia Rupp, 0664 608 264 12
Elias Schaden, 0664 608 264 05

Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Katrin Kainz

06

Burschengruppe

Ziel dieses Gruppenangebotes ist es, jugendlichen Burschen einen geschützten Rahmen anzubieten, in dem sie gemeinsam mit anderen Jugendlichen und den Gruppenleitern Online-Freizeitangebote ausprobieren können. Durch die gemeinsamen Aktivitäten und das gleichzeitig Verbunden-Sein über den Gruppenchat können Beziehungen aufrechterhalten und gestärkt werden. Die Jugendlichen können sich mit ihren Anliegen auch direkt an die Gruppenleiter wenden.

Die Online-Burschengruppe wird in Kooperation mit der ISOP Schulsozialarbeit NMS Algersdorf und dem Jugendzentrum ECHO durchgeführt.

In Kooperation mit:

  • ISOP Schulsozialarbeit
  • NMS Algersdorf
  • Jugendzentrum ECHO

 

TERMINE

Mittwoch 16 – 18 Uhr

kids_dayone-36

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Rupert Kulmer, 0664 608 264 65
Elias Schaden, 0664 608 264 05

07

kids_day1-83

Eltern-Kind-Treffen

Mütter und andere nahe Bezugspersonen von Kindern tauschen sich beim Eltern-Kind-Treffen über unterschiedliche Themen aus und unterstützen sich gegenseitig. Gemeinsam wird zum Beispiel über Herausforderungen des Elternseins, der Kindererziehung, Freizeitbeschäftigungsmöglichkeiten, kulturspezifische Unterschieden u.v.m. diskutiert.

Aktivitäten wie Basteln, Backen, Kochen, Tauschen von Babykleidung oder Erkunden des Sozialraums bieten für Eltern eine willkommene Abwechslung zum Alltag.

TERMINE

Mittwoch 9.30 – 10.30 Uhr
Wienerstraße 58a
8020 Graz

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Alina Gisca, 0664 608 264 54
Elias Schaden, 0664 608 264 05


Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Pia Gebhart

08

NimS Nachmittags­gruppen

Die NimS bieten für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 15 Jahren verschiedenste Möglichkeiten des sozialen Lernens in der Gruppe sowie Unterstützung in schulischen Belangen im Rahmen der Aufgabenrunde.

Neben fixen Gruppenterminen findet einmal im Quartal ein offener Eltern-Kind-Nachmittag statt, wo es die Möglichkeit gibt, sich intensiver mit den Gruppenleiter*innen über verschiedene Themen auszutauschen, gemeinsam neue Spiele und Fördermöglichkeiten kennenzulernen und andere Projekte oder zusätzliche Freizeit-, Lern- oder Beratungsangebote im Sozialraum zu besuchen.

TERMINE 

NimS Lend:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 14– 16 Uhr

NimS Gösting:
Montag und Donnerstag 14– 16 Uhr

 NimS Eggenberg:
Derzeit sind leider keine Termine möglich.

kids_day2-88

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie mich bitte per Telefon.

NIMS Lend:
Alina Gisca, 0664 608 26 454

NIMS Gösting
Claudia Spitzer, 0664 608 26 407

NIMS Eggenberg
Andreas Pavalec, 0699 122 21 235

09

kids_dayone-16

Sportgruppe plus

Die Sportgruppe plus richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren.

Im Vordergrund stehen der Spaß an der Bewegung & das Kennenlernen verschiedener spielerischer Sportarten in der Gruppe.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie mich bitte per Telefon.

Claudia Spitzer, 0664 608 264 07
Elias Schaden, 0664 608 264 05

Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Krisztina Rutkai

10

Still- und Tragegruppe plus

Die Gruppenangebote bieten Eltern die Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmosphäre mehr Wissen und Sicherheit im Umgang mit ihrem Baby / Kleinkind anzueignen.

Es werden Fachinformationen rund um das Thema Stillen, Füttern und Tragen von Säuglingen ausgetauscht und Testmöglichkeiten von Tragehilfen zur Verfügung gestellt.

Eltern können außerdem ihre Erfahrung im Umgang mit Babys / Kleinkindern im (Erziehungs-) Alltag austauschen.

kids_day1-37

Kontaktiert uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Claudia Spitzer, 0664 608 26 407
Elias Schaden, 0664 608 26 405

Projektpatenschaft
Amt für Jugend und Familie
Pia Gebhart

11

kids_day2-47

Elterncafé

Das Elterncafé fördert den Austausch zwischen Eltern von Babys und Kleinkindern und umfasst:

  • Gespräche in angenehmer Atmosphäre
  • Austausch und Fachinputs über diverse Themen rund um das Elternsein im Säuglings- und Kleinkindalter  
  • Informationen über wichtige Ressourcen im Sozialraum
  • parallel zum Elterncafé: Elternberatung der Stadt Graz und Sprechstunden des Behördenprojekts Lotse

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon.

Stefanie Fubel, 0664 608 264 53
Elias Schaden, 0664 608 264 05

Projektpatenschaft
Jugendamt Graz-Nordwest
Viktor Gluttig

Cookie Banner von Real Cookie Banner