Seminare

ADHS – Einführungsseminar

ADHS ist eine der häufigsten psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter. Die Abkürzung steht für “Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung”. Gerade in Pflegefamilien treten nicht selten kindliche Verhaltensweisen auf, die auf ADHS hindeuten können. Das kann zu Verunsicherung in der Familie führen: Ist mein Kind betroffen? Wie kann eine Abklärung erfolgen und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Außerdem stellt sich die Frage, wann eine Medikation sinnvoll und notwendig ist bzw. wie diese sich auswirkt. 

Im Seminar werden folgende Themen schwerpunktmäßig behandelt: 

-) Überblick über die Symptome

-) Ursachen, Diagnostik und Abgrenzung zu anderen Störungsbildern

-) Wie gehe ich vor, wenn der Verdacht auf ein ADHS besteht? 

-) interdisziplinäre Kooperation

-) Interventionen und Therapiemöglichkeiten (psychoedukativ, pädagogisch, psychotherapeutisch, medikamentös) 

Das Seminar bietet Raum für Ihre Fragen. 

 

Ich freue mich auf Sie!

Vortragender: Dr. Wolfgang Kaschnitz

Do, 15.04.2024, 09:00-13.00 (4 UE) |affido Graz

Anmeldung ab 01.03.2024

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner