Seminare

Kooperative Spiele – ein Eltern-Kind Seminar

Wenn wir heute von „Lernen im Kindesalter“ hören, denken wir nur selten an „soziale Bildung“. Doch sie ist die Grundvoraussetzung für viele andere Bildungsbereiche.
Mit kooperativen Spielen kann man die sozialen Kompetenzen von Kindern auf spielerische Weise fördern. Kinder, die sich in den Bereichen Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Ausdauer etc. leichter als andere tun, lernen Rücksicht zu nehmen und anderen Kindern zu helfen. Kinder, die sich in einem oder mehreren Gebieten etwas schwerer tun, werden von der Gruppe aufgefangen und sind für das Erreichen des Ziels gleich wichtig wie alle anderen. Dies wiederum führt zu einem positiven Selbstwertgefühl, zu mehr Selbstbewusstsein und in weiterer Folge auch zu mehr Lebensfreude.

An diesem Nachmittag werden wir gemeinsam viele kooperative Brett-und Bewegungsspiele ausprobieren.
Das Seminar richtet sich an jeweils einen Elternteil mit einem Kind im Alter von 3 – 5 Jahren.

Therese Siebenhofer (4 UE)

Fr, 28.05.2021, 15:00 – 19:00 | Gemeindeamt Nitscha
Anmeldung ab 01.04.2021

Fr, 17.09.2021, 15:00 – 19:00 | affido Leibnitz
Anmeldung ab 01.08.202

Therese Siebenhofer ist Kindergarten- und Hortpädagogin. Sie arbeitete als Tagesmutter und anschließend in einem Kindergarten mit Schwerpunkt auf kreativem Arbeiten und Bewegung. In ihre Arbeit lässt sie gerne Ideen von Maria Montessori einfließen. Außerdem ist Therese Siebenhofer in der Erwachsenenbildung tätig.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner